25 JAHRE
PERSPEKTIVY
ICE

25 JAHRE
PERSPEKTIVY
ICE

UNSERE GESCHICHTE

FOTOCHRONIK

FREIWILLIGE

DORIKN KURINK
Thomas Seifert
Merh zeigen

Ehemalige Freiwillige trafen sich mit ihren Schützlingen online
9 deutsche Freiwillige schauten bei ihren ehemaligen Schützlingen im Haus in Rasdolje vorbei. Sie alle absolvierten einst bei Perspektivy ein Freiwilliges soziales Jahr zwischen 1996 und 2019. Es ist interessant, dass die Freiwilligen der 1990er und 2000er Jahre noch Russisch sprechen!

Alle Teilnehmer des Treffens erzählten ein wenig über sich selbst und begannen sich dann an gemeinsame Geschichten zu erinnern. Sascha erkannte Janis, der im Kutusowa-Zentrum im Einsatz war. Die Freiwilligen Janis und Caroline erinnerten sich, wie sie Julia an ihrem Geburtstag in die Freiwilligen-WG brachten. Julia, Ljuba und Dina freuten sich Isabel zu sehen, die sie von Peterhof kennen. Abschließend sangen die Rasdoljer ein Lied und der Freiwillige Georg spielte für sie Klavier.

Unser Projekt zum 25-jährigen Jubiläum der Freiwilligen-Geschichte ist für uns zugleich eine Gelegenheit, alte Freunde zu treffen, um herauszufinden, wie es mit wem weitergeht. Ehemalige Freiwillige gibt es nicht – wir haben uns davon mal wieder überzeugt.

FOTOCHRONIK

Werden Sie ein Teil unserer Geschichte
Füllen Sie das Formular aus
Sie können die Arbeit des Vereins unterstützen
Spenden
Оригинальный текст от Перспективы/Perspekitvy
Дизайн сайта/web design:
Marija Bubica
БЦ "Радиус", Волковский пр., 32, Санкт-Петербург, 192102

BC Radius, Volkovsky pr., 32, St. Petersburg, 192102

office@perspektivy.ru
Made on
Tilda